Tosender Meerschaum
sattgrüne Schafweiden
buntfarbige Hafenkultur

In Wyk auf Föhr können wir jederzeit ans lebendig vielfältige Wattenmeer. Auch die sattgrünen Schafweiden und die farbig individuellen Käpitänshäuser dienen unserer Inspiration. Auf kleinen Spaziergängen am Vormittag sammeln wir unsere Eindrücke und halten das Gesehene mit Linien, Punkten und Flächen im Skizzenbuch fest. Auch sammeln wir Farben, Formen und Gerüche um aus dem Wahrgenommenen anschließend im Haus farbige Arbeiten daraus entstehen zu lassen. Es können Bilder entstehen, die die Landschaft wieder lebendig werden lassen oder auch abstrakte Farbenspiele, die mehr von unserer inneren Bewegtheit erzählen.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Er kann für kleine Wanderungen, weitere Ortserkundungen, oder leckere kulinarische Spezialitäten genutzt werden.  Selbstverständlich kann auch weiter gezeichnet und gemalt werden. Abends betrachten wir gemeinsam das Entstandene.

Mein Anliegen ist es, künstlerische Prozesse anzustoßen und Malerfahrene in ihren Vorhaben zu unterstützen. Auch Anfänger erhalten von mir Hilfestellung und dürfen sich angesprochen fühlen.

Das Ferienhaus Friesentraum liegt in einem Ortsteil von Wyk und ermöglicht vielfältige Spaziergänge. Um die ganze Insel zu erkunden, kann man sich ein Leihrad nehmen.

Termin:

5.- 11. Juni 2022

 

KOSTEN
Kurspreis 280 Euro
Unterkunft im Haus Friesentraum in Wyk auf Föhr ( 4 Teilnehmer)
7 Nächte im Einzelzimmer
420 Euro (inklusive Bettwäsche und Kurtaxe)
Die Mahlzeiten werden gemeinschaftlich organisiert und abgerechnet.
Die Fahrt bitte selbst organisieren.