Malerische Experimente und Raum zur Vertiefung und zum Schaffen dessen, was gemalt sein möchte

… SICH DARAUF EINZULASSEN, BEFLÜGELT.

Farbe lädt mich ein: Ich lasse es zu, dass sie mich anspricht, befragt und verwundert. Jeder gesetzte rote Fleck hat Erstaunliches zu erzählen. Eine Tür geht auf und zieht Schritte nach sich. Farbklänge beschwingen, singen oder kratzen. Alles ist möglich, bis die Tür wieder zuschlägt. Der Malprozess beginnt.

Malerische Experimente am Vormittag locken Farbklänge ans Licht und laden zur Zwiesprache ein. Am Nachmittag wird Raum sein zur Vertiefung oder zum Schaffen dessen, was gemalt sein möchte.

ZIELGRUPPE

Teilnehmen kann, wer gerne mit Farben spielt, probiert, mischt und sich traut. Vorkenntnisse sind weder erforderlich noch hinderlich für diesen Malerei-Workshop in den Sommerferien 2022.

 

TERMIN
10. Juli – 16. Juli 2022

KURSGEBÜHR
380 €